Shiatsu ist eine therapeutische und ganzheitliche Körpertherapie, welche eine ausgleichende Wirkung auf Körper, Geist und Seele ausübt. 

​

Shiatsu stammt aus Japan, wobei «shi» mit Daumen und «atsu» mit Druck übersetzt werden kann. Shiatsu basiert auf der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und wurde mit Techniken aus der westlichen Physiotherapie und Osteopathie ergänzt und verfeinert.

was ist  Shiatsu?

Für wen ist Shiatsu geeignet?

Der Fernost-Entspannungsklassiker ist pauschal gesagt, für jedermann geeignet – unabhängig davon, ob überhaupt Beschwerden vorliegen und wenn ja, welcher Natur sie sind. 

​

Shiatsu versteht sich nicht nur in seiner Anwendungsart als ganzheitlich, sondern eben auch in seiner Zielgruppe. Wer sich in einer Lebenskriese befindet kann ebenso beim Shiatsu Entspannung finden, wie jemand, dessen Büroalltag ihm permanent Kopf-, Magen- oder Nackenschmerzen bereitet. 

Wie läuft eine Shiatsu-Behandlung ab?

Die klassische Shiatsu-Behandlung findet auf dem Boden liegend statt und geht vom Bauch als Zentrum des Körpers aus.

​

Eine Shiatsu-Behandlung dauert in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten. In einem Vorgespräch wird mit dem Therapeuten geklärt, ob körperliche Beschwerden oder Besonderheiten vorliegen.

Anschliessend legt man sich auf eine Weiche Matte.

Intervallum

Den Namen Intervallum habe ich ausgesucht weil er in Latein Abstand, Pause, freie Zeit oder auch Zwischenraum bedeutet. (Und auch gut klingt ;-)

​

Gönnen Sie sich eine Stunde Abstand, Pause oder freie Zeit und lassen sich gleichzeitig Ihr Qi stärken.

über mich

Ich bin gelernter Typograph bei der Zeitung «Der Bund».

Habe mich dann weitergebildet als System Administrator, war IT Leiter und bin jetzt in der Marketingabteilung einer Versicherung tätig.

Nach über 30 Jahren im Beruf habe ich für mich festgestellt dass ich nicht vor einem PC Monitor alt werden möchte. 

Dann kam die Überlegung «was soll ich denn nun tun?» 

(Vielleicht kennen Sie das ja.)

Was mache ich gerne? Was habe ich als Kind, als Jugendlicher gerne gemacht?

Was mache ich wenn ich nicht arbeite. Was mag ich Heute. Shiatsu mag ich. 

Da ich schon seit Jahren selber regelmässig in Shiatsu-Behandlung gehe stellte ich mir die Frage ob man das lernen kann – und man kann.

Und nun – mit 53 Jahren – bin ich in der Ausbildung zum Komplementärtherapeuten Fachrichtung Shiatsu.

​

Es freut mich, dass Sie mich bei meiner Ausbildung begleiten.

Lust auf Shiatsu?

Anfragen für Biel momentan nur Samstags.

Anfragen für Bern von Montag bis Freitag ab 17:00 Uhr.

Der Preis pro Behandlung beträgt CHF 40.– und ist bar zu bezahlen.

Bitte verwenden Sie das Ausfüllformular oder senden Sie mir eine Nachricht an:

info@intervallum-shiatsu.ch

Standort Biel, Lischenweg 3

Standort Bern, Waldhöheweg 33 (im Breitsch)

IKT Shiatsutherapie

Institut für Komplementärtherapie GmbH

Shiatsu Gesellschaft Schweiz

RénMai

Die ultimative Datenbank